Der Perfekte Mail Server

Aus ITNoobz Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Welcher Informatiker träumt nicht davon: Ein eigener Mailserver. Aber bitte kostenlos, oder sagen wir mal, nahezu kostenlos. Dieser Wiki-Artikel befasst sich damit, wie ihr mit wenig Geld einen eigenen Mailserver betreiben könnt. Natürlich braucht ihr einen Server, bzw. einen PC der als Server fungiert und eine Domain, das kostet dann ein bisschen was.

Im großen und ganzen sollte dieser Artikel systemunabhängig sein, insofern ihr eine Linux-Distribution einsetzt. Es wird also vorrangig auf die Konfigurationsdateien eingegangen und weniger auf die Installationen.

Der perfekte Mailserver besteht aus den folgenden Teilen:

  1. DynDNS Domain
  2. SMTP Relay
  3. Mailspool
  4. SSL Zertifikat
  5. Postfix - Mail Transfer Agent
  6. Amavis Spam Virenfilter
  7. Dovecot - Mail Delivery Agent
  8. Dovecot - Sieve Plugin
  9. Fetchmail - Mail Retrieval Agent
  10. MySQL - Datenbank
  11. PHP - Skriptsprache
  12. Perl - Skriptsprache
  13. Apache - Weberver
  14. phpMyAdmin
  15. Roundcube Webmail
  16. Roundcube Webmail - ManageSieve Plugin
  17. Roundcube Webmail - Fetchmail Plugin
  18. Roundcube Webmail - password Plugin
  19. Roundcube Webmail - Fail2Ban Plugin
  20. Fail2Ban

Auf den jeweiligen Seiten findet ihr Anleitungen, wie man diese Anwendungen konfigurieren muss, damit diese miteinander harmonieren.

Wenn ihr alles eingerichtet habt, solltet ihr einen Mailserver haben, der jede eingehende und ausgehende Email auf Viren und Spam scannt, ihr über eine verschlüsselte Verbindung mit eurem Handy oder einem anderen Mail-Client auf die Emails zugreifen könnt und natürlich auch neue Emails schreiben könnt. Ihr könnt via Webbrowser auf eure Emails zugreifen und Filterregeln für als Spam markierte Mails oder bestimmte Absender anlegen. Ihr könnt eurer Passwort über den Browser ändern und Post von anderen Servern abholen lassen. Zu guter letzt wird der perfekte Mailserver noch gegen Brute-Force-Angriffe geschützt.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge